Historie

Vom Herrenhaus zum Komforthotel

Jahr Ereignis
2013 Eröffnung unserer neuen Abteilung für Massage, Kosmetik und Physiotherapie auf ca. 350 qm. Im April 2013 haben wir die begehrte Auszeichnung für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen der Europäschen Stiftung für Allergieforschung von der Charité - Universitätsmedizin Berlin - ECARF - erhalten.
2012 Eröffnung des Gästehauses „Zur Mühle“ mit gemütlichen Zimmern und neuer Sauna
2011 Nordenau erhält die staatliche Anerkennung als Ort mit Heilstollen-Kurbetrieb
2011 Erweiterung des Angebotes an Nichtraucher- und Allergikerzimmer
2007 Bau einer kleinen Abfüllanlage für das Nordenauer Stollenwasser
2007 Eröffnung des Nesselbachhauses mit Restaurant und 12 neuen Hotelzimmern sowie Aufzug
2003 Errichtung der Nichtraucher- und Allergikerzimmer
1998 Bau des Therapiezentrums
1993 Bau der Wartehalle am Stolleneingang
1992+ ständige Modernisierung und Renovierung
1992 Entdeckung des Energiefeldes im Schieferstollen, der bis dahin als Weinkeller genutzt wurde
1982 Umbau der Scheune zum "Gästehaus Maike"
1982 Nordenau wird staatlich anerkannter Luftkurort
1978 Anbau von 6 Appartements
1972 Anbau des Restaurants, Erweiterung auf 70 Betten
1969 Erweiterung des Hotels auf 50 Betten sowie Bau der Schwimmhalle
1952 an Weihnachten abgebrannt
1889 erbaut als Herrenhaus des Schiefergrubenbesitzers Peter Tommes